FH-MEISTERSCHAFTEN IM HINDERNISLAUF


Reebok Spartan Race 2017


13 05 2017

Der Fachhochschul-Bachelorstudiengang Militärische Führung an der Theresianischen Militärakademie und Spartan Race Austria richten am 13. Mai 2017 gemeinsam die Österreichischen Meisterschaften der Fachhochschulen im Hindernislauf aus. An dieser Meisterschaft sind alle Studierenden und Angestellten der unterschiedlichen Fakultäten und FHs in Österreichs in einer separaten Startwelle im Rahmen dieser Großveranstaltung teilnahmeberechtigt.

Nach der erfolgreichen Premiere des Reebok Spartan Race im Mai 2016 kehren die Spartaner wieder nach Wiener Neustadt zurück. Vier Monate vor dem Startschuss haben sich bereits 3.000 Starterinnen und Starter für den ultimativen Hindernislauf am 12./13. Mai 2017 auf dem Campus der Theresianischen Militärakademie angemeldet. Im Rahmen des Reebok Spartan Sprint sind auf einer ca. 5 Kilometer langen Laufstrecke 15 fordernde Hindernisse zu bewältigen. Näheres zu der Veranstaltung finden Sie hier unter Spartan.com .

Im Rahmen des Reebok Spartan Sprint wird die österreichische FH-Meisterschaft mit einer eigenen Einzelwertung für Frauen sowie Männer und die Teamwertung durchgeführt. Ein Team setzt sich dabei aus 5 oder mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen. Die Endzeit des 5. Mannschaftsmitgliedes im Ziel bestimmt das Endergebnis des Teams der jeweiligen FH.

„Before you cross the finish line, you must commit to the starting line!"

Die notwendigen Informationen zur Registrierung für die Österreichische FH-Meisterschaft finden Sie hier.

>>Spartan Race

>>FH-Meisterschaften

Wir freuen uns auf Sie!

[Bericht: Mag. (FH) Michael Moser, Major; Bild(er): © www.sportograf.com]